• Odeceixe Surf School
  • Odeceixe Surf School

Strand und Dorf von Odeceixe
Der Strand von Odeceixe wurde zu einem der schönsten Strände Portugals gewählt. Er befindet sich in dem Nationalpark der Costa Vincentina und Südwest Alentejo. Der Strand ist in zwei Zonen unterteilt, in eine direkt am Fluss und eine am Meer. Der Fluss Seixe mündet ins Meer und markiert die Grenze zwischen den Regionen Alentejo und Algarve. Ein wenig weiter südlich befindet sich der Adegas Strand, ein offizieller FKK-Strand. Der Strand von Odeceixe ist zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Auto gut zu erreichen. Während der Badesaison verkehrt außerdem ein kleiner Zug/Shuttle für Touristen. Die Parkplätze sind gebührenfrei. Der Strand hat eine blaue Fahne. Während der Sommermonate (Juni bis September) befinden sich Rettungsschwimmer und Erste-Hilfe-Posten an den Stränden. Während dieser Zeit im Jahr sind Tiere am Strand nicht gestattet. Surfen, Bodyboarden, Kanu fahren, Volleyball spielen, Angeln oder Spaziergänge entlang der Küste (www.rotavicentina.com) sind nur einige der vielen Aktivitäten, denen nachgegangen werden kann.

Bei Ebbe stellen die kleinen Seen im Sand einen wunderbaren Spielplatz für Kinder dar. Zur Entspannung werden außerdem Massagen am Strand angeboten. Oberhalb des Strandes befinden sich die Restaurants und Bars: „Esplanada do Mar“ und  „Kiosk – Restaurant Agapito“. Dort kannst Du typische portugiesische Gerichte und Delikatessen wie frische Fischsuppe, Bacalhau (Stockfisch), spezielle Toasts und hausgemachten Kuchen genießen. Zur späteren Stunde kann man hier außerdem den fantastischen Sonnenuntergang bewundern.

Der Ort Odeceixe ist nur 3 km vom Strand entfernt. Die Mühle, der traditionelle Keller, die Kirche und die kleinen malerischen Straßen können besichtigt werden. Außerdem finden sich hier eine Apotheke, die Post, eine ATM Maschine, ein Taxistand, die Polizei (G.N.R.), Friseure, eine deutsche Bäckerei, ein Zeitschriftenkiosk mit Verkauf von Bustickets und der tägliche Markt mit frischem Fisch, Fleisch, Käse, Obst und Gemüse. Viele verschiedene Unterkünfte, Restaurants und Bars, in denen die berühmten Caipirinhas konsumiert werden können, stehen zur Verfügung. Zur Sommerzeit findet abends in den Straßen Animation und Musik statt. Des Weiteren lässt sich dann durch Strandläden, Kunsthandwerks – und Kleidungsläden schlendern. In Malhadais, dem oberen Teil von Odeceixe, befinden sich Supermärkte, Konditoreien, Cafés und eine Krankenstation.